Archive for March 30th, 2016

Wednesday, March 30th, 2016

1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte

Scroll down for English Version
 

Da meine Kamera um die 100 Jahre alt ist, nahmen wir die 1920er Jahre zum Anlass für das Shooting.
Thema: Verlobungsshooting aus dem Jahr 1920.
Da bei den damaligen Portraits oft an der Kamera vorbei gesehen wurde, wollten wir dieses Portrait ähnlich gestalten. Auch beim „Paarbild“ wollten wir von der Kleidung bis zur Komposition die damalige Zeit widerspiegeln. Deshalb steht der Mann mehr im Zentrum und die Verlobte außerhalb.
Das Shooting war ein voller Erfolg und mit dieser alten Technik haben wir gemeinsam zwei Kunstwerke erschaffen, die wirklich aus dieser Zeit stammen könnten.
 
Technik: Nassplattenfotografie, per Hand mit Kollodium beschichtete Platten, im Silbernitratbad lichtempfindlich gemacht und dann inerhalb 4 Minuten fotografiert, nach entwickeln und fixieren mit Sandarac Varnish lackiert.
Zeitaufwand (inklusive Maske) 7 Stunden.
Vor jeder großen Platte wurde eine kleine 10x12cm geschossen, um die Belichtung zu bestimmen.
Lichtempfindlichkeit der Platte, je nach Alter der Chemie ca. ISO 0,5.
 
Portrait:
Titel: 1920 Verlobungsportrait
Model: Glenna Weber (Schauspielerin aus Wien) Plattengröße (Positiv): 30x40cm
Kamera: Unbekannter Hersteller um 1900
Objektiv: Voigtlaender Heliar 360mm F4.5 @ f6.3
Blitze: Hensel Expert Pro 500, Hensel Expert Pro 1000, Hensel mono 1800 Pro 1000 und mono 1800 (volle Leistung) mit std Reflektor als Hauptlicht und der 500er für den Hintergrund.
Belichtungszeit: Objektivkappe runter, händisch Blitze auslösen, kurz offen lassen (nach Gefühl, damit etwas Tageslicht mithilft) und dann wieder Objektivkappe schließen.
 
Paarbild:
Titel: 1920 Paarportrait
Model: Glenna Weber (Schauspielerin aus Wien) und Sam Madwar (Set Designer aus Wien) Plattengröße (Positiv): 30x40cm
Kamera: Unbekannter Hersteller um 1900
Objektiv: Voigtlaender Heliar 360mm F4.5 @ F4.5
Blitze: Hensel Expert Pro 1000 Hensel mono 1800 Pro 1000 und mono 1800 (volle Leistung) mit std Reflektor als Hauptlicht
Belichtungszeit: Objektivkappe runter, händisch Blitze auslösen, kurz offen lassen (damit etwas vom Hintergrund zur Geltung kommt) und dann wieder Objektivkappe schließen.
 
Werdet Teil eines solchen Unikats und erfahrt die Enstehung selbst:http://www.zeitreise.jetzt
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!
 
Video und Fotos:

 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
English version:
 
Because my camera is over 100 years old, we did a engagement shooting 1920th style.
It was pretty common, that people looked away from the camera that time during a portrait shoot and because of that we did a similar portrait. With the couple photo, we wanted to reflect the 1920th again. Not only because of the cloth, also because how the groom stands in the middle and the bride on the side. The shooting was a major success and as you can see we did justice for that time with this old technique.
 
How it was done: Wetplate photography. Every plate is poured by hand with collodion, then it comes in a silver nitrate bath to get light sensitive and afterwards it has to be shot in 4 minutes, at the end you have develop, fix and wash it. To protect the silver and get the shiny look, the plates get varnished with sandarac and lavender oil (Sandarac varnish). Before every big plate (12x16inch) I am shooting a smaller one (4×5) to get the exposure right. ISO is about 0.5 (depends on the age of the chemistry, can be less too). Time for preparation (makeup and so on) and two plates: 7 hours
 
Portrait Plate:
Title: 1920 engagement portrait
Model: Glenna Weber (Actress from Vienna)
Plate Size: 12x16inch
Camera: unknown carpenter from about 1900
Lens: Voigtlaender Heliar 360mm F4.5 @ f6.3
Strobes: Hensel Expert Pro 500, Hensel Expert Pro 1000, Hensel mono 1800, Pro 1000 und mono 1800 (at full power) with a std reflector as main light and the Expert pro 500 for the background.
Exposure time: Taking lens cap of, fire strobes manually by hand, wait a bit (to get some more environment light) and putting the lens cap on again.
 
Couple Plate:
Title: 1920 engagement portrait
Model: Glenna Weber (Actress from Vienna) and Sam Madwar (Set Designer also from Vienna)
Plate Size: 12x16inch
Camera: unknown carpenter from about 1900
Lens: Voigtlaender Heliar 360mm F4.5 @ f4.5
Strobes: Hensel Expert Pro 1000, Hensel mono 1800 at full power.
Exposure time: Taking lens cap of, fire strobes manually by hand, wait a bit (to get some more environment light) and putting the lens cap on again.
 
Get yourself a unique photo and experience the doing of it:http://www.zeitreise.jetzt

 
Don’t forget to subscribe to Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/
 
Enjoy the making of video and the photos:
 

 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte
 
1920er Verlobungsshooting auf Kollodium Nassplatte