Archive for the 'fstoppers' Category

Thursday, March 15th, 2018

I used two cameras and lots of light for this macro shot

scroll down for English Version
 
Ein Macro auf Kollodium-Nassplatte zu fotografieren, hat mich schon seit längerer Zeit beschäftigt. Da langsam der Frühling vor der Tür steht, gibt es schon Schneeglöckchen in meinem Garten. Genau dieses kleine Gewächs habe ich mir vor meine Holzkamera gestellt.
Damit der Hintergrund interessanter wird, habe ich dafür zerknüllte Alufolie ausgewählt. Diese vielen Reflexionen ergeben einen wunderschönen Bokeh-Hintergrund. Damit ich das Schneeglöckchen füllend auf die 18x24cm Platte bekomme, habe ich einfach zwei Kameras miteinander verbunden. Somit bekomme ich genug „Auszug“ um diesen Vergrößerungsmaßstab zu bekommen.
 
Large format cameras
 
Dabei ist natürlich auch noch zu bedenken, je weiter die Platte vom Objektiv entfernt ist, desto mehr Licht wird benötigt. In meinem Fall löste ich meine Blitze mit 7000W zwei mal aus.(Die Platten haben eine ASA Empfindlichkeit von ca. 0,5)

Ein Vergleich, damit die Dimensionen hier ein wenig besser zur Geltung kommen.
Diese Grafik zeigt die aktuelle Platte und die Platte vom Steampunk Shooting im Vergleich zu einem Vollformatsensor einer modernen DSLR.
 

 
Und hier nochmal mit dem Bild als overlay:
 

 
Ich hoffe, mit diesen Grafiken ist der Vergrößerungsmaßstab besser zu verstehen.
 
Eine weitere interessante Geschichte ist die Darstellung der Grüntöne auf der Platte. Ich erwartete mir, dass die grünen Teile der Pflanze heller auf der Platte erscheinen. Aber das Ergebnis war fast schwarz. Bedeutet also, dass diese Teile wenig des blauen Lichtspektrums reflektieren.
 
Diese Platte steht hier zum Verkauf.

Mehr Infos findet ihr im Video.
 

 
Meine kommenden Workshops: NassplattenWorkshop
Ich mache auch Workshops auf Anfrage ab einer Person, dafür schreibt mir bitte einfach hier eine Nachricht: Hier klicken
 

 

 

 

 

 

 

 
Benutzte Tools:
Stativ, Hensel Tria 6000 Generator, EH Pro 6000 Blitzkopf, Hensel Grand , Hensel Integra 1000 Plus Kompaktblitz, 12″ Reflektor EH, Wabenset dazu
 
Vertrieb Österreich: http://www.pro-digital.at
Vertrieb Deutschland: https://hensel.eu/unser-aussendienst/
Vertrieb International: https://hensel.eu/en/locations/
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein, um mehr davon zu sehen.

 
Wenn ihr selber so eine Entstehung miterleben und so ein absolutes Einzelstück besitzen wollt, dann kontaktiert mich über meine Webseite: http://zeitreise.jetzt

 
 
English Version
 
Wouldn’t it be awesome to do a macro shot on a wet plate camera? This was what I was thinking for some time. Spring is slowly on it’s way and snowdrops are blooming in my garden. That was how I found my subject for the shooting. For the background I grumbled up some aluminum foil to get nice out of focus highlights. Short, I created a nice Bokeh with that. To get the snowdrop on a full 18x24cm plate I had to extend my wooden camera to the maximum and add my second camera full extended to my first cameras backside. With that I got enough distance to get the magnification I wanted.
 
Large format cameras
 
You have to consider that, the farer you are away from the lens with the plate, the more light you need. That was the reason I fired twice with 7000 Watt on the poor little flower 🙂
The ISO sensitivity of the plates is around 0.5.
 
I want to show you a comparison, so you get an idea what it means to magnify an image to that plate size. It’s like you have a giant sensor:
 

 
Here the same again with the wet plate as an overlay
 

 
The next interesting thing is the outcome of the green color shades on the plate. They came out pretty dark. That means that they don’t reflect much UV light.
 
This plate is here for sale. This is a one out of two -so only one plate to buy – I keep the other one 🙂
 
Find much more in the video.

 
Upcoming workshops: click here
For individual Workshop(s) starting with one person, please contact me here
 

 

 

 

 

 

 

 

If you guys want to experience yourself how a tintype is made and own a one of a kind wet plate, please contact me via my website http://zeitreise.jetzt
 

Don’t forget to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/
 

Used Tools:
Stativ, Hensel Tria 6000 Generator, EH Pro 6000 Blitzkopf, Hensel Grand,Hensel Integra 1000 Plus, 12″ Reflector EH, Grid for that
 
Distribution Austria: http://www.pro-digital.at
Distribution Germany: https://hensel.eu/unser-aussendienst/
International Distribution: https://hensel.eu/en/locations/
 

 

Friday, December 22nd, 2017

Was für ein Jahr – What a year

Scroll down for English Version
 
Dieses Jahr startete sehr ruhig, füllte sich aber sehr schnell mit vielen Aufgaben.
Just wow, von vielen Shootings, Workshops, TV Drehs, Shootings mit Feuer, bis über die Artikel, die ich für c’t Digitale Fotografie geschrieben habe, bis zu vielen anderen Veröffentlichungen, hat sich wirklich sehr viel getan
 

Dafür möchte ich mich heute bedanken, und zwar bei all meinen Kunden und Lesern, aber auch bei Pro-Digital, Hensel, Canon, diyphography, DPreview, Fstoppers, Gemeinde Muckendorf Wipfing, ct digitale Fotografie, Metafilm, Museum Atelier Seidel, ORF, Petapixel, Shotkit, Tether Tools, ThePhoblographer und Tricflash
 

Last but not least auch ein großes Danke an Alex, die in diesem verrückten Jahr immer geholfen hat wo es nur ging.
 

Das nächste Jahr kündigt sich auch schon an, mit einem weiteren spannenden Artikel in der c’t digitalen Fotografie, einem Video an dem ich schon seit einiger Zeit arbeite, ein ganz spezielles Portraitshooting und noch viel viel mehr.
 
Somit schließe ich diese Jahr ab mit einem Foto von meinem letzten Shooting mit der Schauspielering Glenna Weber:
 

 
Habt alle schöne Weihnachten/Feiertage und ein gutes neues Jahr!
 

Mehr meiner Fotos findet ihr hier unter http://www.markus-hofstaetter.at
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!

 
 

English Version
 
This year started slow but transformed to a hell of a ride 🙂
 
Just wow, starting from lots of shootings, workshops, TV filmings, shootings with fire, to the articles I wrote for c’t digitale Fotografie and other publications happened a lot.
 
Thats the reason I wanna say thanks to my customers, readers and Pro-Digital, Hensel, Canon, diyphography, DPreview, Fstoppers, Gemeinde Muckendorf Wipfing, ct digitale Fotografie, Metafilm, Museum Atelier Seidel, ORF, Petapixel, Shotkit, Tether Tools, ThePhoblographer, Tricflash
 

Last but not least a big thanks to Alex, who supported me a lot during this crazy year.

 

The next year is already knocking on its door with another exciting article in the c’t magazine, a video I’m working on and a very special portrait shooting.
 
With this I end my year with a photo from last shooting with the actress Glenna Weber:
 

 
You guys have great hollidays, merry xmas and a happy new year!!!
 
More of my pictures you can find here http://www.markus-hofstaetter.at
Be sure to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/

 

Thursday, October 29th, 2015

Fstoppers talks about my street portrait of Jack

Fstoppers startet the Critique the Community Episodes and I gave it a chance to post some of my street portraits (Topic was natural light portrait).
Yesterday I looked up their website and saw Jack (I also presented Jack on a local exhibition:Virtual Tour in their post. Of course they did not know that this was shot on an analog medium format camera, manual focus and manual exposure. That made it even more sweet, that my image got a good critique and could stand up with the digital ones. Dani Diamond even thought I have retouched it a bit…but this days this is a normal behavior and nobody thinks of an analog portrait anymore. Patrick Hall mentioned the glasses and how I took care about not having a reflection in there (I always take my time during a street portrait and mostly shoot only one or two images). Thanks a lot guys for your kind words and I knew before my images are not easy to compare.
Here is the direct link to the video from Fstoppers:
 
Critique the Community Episode 10a – Natural Light Portraits with Dani Diamond
 
be sure to subscribe to my newsletter to get the latest infos: http://blog.markus-hofstaetter.at/newsletter/

 

Alias