Archive for the 'hotrod' Category

Tuesday, December 13th, 2016

300 mpix hot rod around the wolrd

Scroll down for English Version
 
 
Mein Vergleich zwischen analogem Film (4×5 Großformat) und digitalen Panorama hat mehr Wellen um sich geschlagen als ich mir gedacht habe.
Viele Webseiten haben darüber berichtet, darunter auch Heise, Petapixel, Diyphotography und viele mehr (habe sogar französische und chinesische Artikel gefunden).
Hier ein Paar links:

 
https://www.heise.de/foto/artikel/Das-Shootout-300-Megapixel-Digitalbild-gegen-Analog-Grossformat-3503630.html
 
http://petapixel.com/2016/10/01/shooting-300-megapixel-photo-film-vs-digital/
 
http://www.diyphotography.net/photographing-300mp-photo-hotrod-full-frame-digital-vs-large-format-film/
 
http://www.gizmodo.com.au/2016/10/digital-versus-analog-who-wins-shooting-at-300-megapixels/
 
http://www.dmaniax.com/2016/10/03/digital-vs-analog-2016/

 
Mehr meiner Fotos findet ihr hier unter http://www.markus-hofstaetter.at
 
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!
 

g5b5234
 
 
English Version
 
 

 
My comparison between analog and digital is spreading much more than I ever thought…
It was published on Heise, Petapixel, Gizmodo and many more.
Check out some links:
 
https://www.heise.de/foto/artikel/Das-Shootout-300-Megapixel-Digitalbild-gegen-Analog-Grossformat-3503630.html
 
http://petapixel.com/2016/10/01/shooting-300-megapixel-photo-film-vs-digital/
 
http://www.diyphotography.net/photographing-300mp-photo-hotrod-full-frame-digital-vs-large-format-film/
 
http://www.gizmodo.com.au/2016/10/digital-versus-analog-who-wins-shooting-at-300-megapixels/
 
http://www.dmaniax.com/2016/10/03/digital-vs-analog-2016/

 

More about my work http://www.markus-hofstaetter.at
 
 
Be sure to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/!
 

Posted by Markus | Filed in hotrod, Linhof, photography, photos, published | Comment now »

 

Sunday, October 9th, 2016

300 megapixel Hotrod part II

Scroll down for English Version
 
 
Ich freue mich sehr, dass mein Artikel über das Hotrod-Fotoshooting so viel Anklang im Internet gefunden hat. Viele waren verwundert und fragten warum der Kunde so viel Auflösung benötigt.
Der Druck ist ca. 300x200cm groß geworden und findet im Esszimmer des Besitzers seinen Platz.
Er sitzt also jeden Tag relativ knapp davor und mit einen Bild in dieser Auflösung, kann er die Aussicht voll genießen. Ich war natürlich selber auch vor Ort um euch einen Eindruck zu geben wie so ein großes Bild aussieht. Bei einem Meter Abstand wirkt es extrem scharf und detailreich, selbst bei einen halben Meter Abstand sieht es immer noch sehr gut aus. Mein Kunde ist sehr zufrieden, somit bin ich es auch.
Hier ein Paar Fotos vom Endprodukt:

 
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!
 
_g5b5230
 
_g5b5234
 
_g5b5236
 
_g5b5239
 
_g5b5240
 
 

Scroll down for English Version
 
I’m so happy that my analog hotrod shooting went viral. A lot of the readers were wondering because of what I do need 300 megapixel. The photo is for a 300x200cm print and will live in the dining room of my customer. That means he is sitting very close to it and because of the resolution, he now can enjoy the view a lot. Of course I was there too, to give you guys a feeling how a print that size looks like. One meter away it looks tick sharp, even 50cm away it looks great. My customer is more than happy, so am I.
I posted some impressions of the print above.

 
Don’t forget to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/!
 

Posted by Markus | Filed in hotrod, Linhof, photography | Comment now »

 

Monday, September 26th, 2016

Hotrod Shooting – 300 megapixel Analog vs Digital

Scroll down for English Version
 
 

Einen Hotrod fotografieren war die Aufgabe. Das ist schon eine aufregende Sache, da solche Autos eher selten und sehr aufregend sind.
Zusatzaufgabe: Der Hund des Besitzers sitzt am Kotflügel.
Die Aufgabe klingt im ersten Moment nicht nach einer Herausforderung, aber wenn ich euch die Rahmenbedingungen schreibe, werdet ihr das etwas anders sehen:
 
Das Fotos soll richtig groß gedruckt werden. 100 Megapixel sind zu wenig. Mindestens das dreifache.
Eine Mittelformatkamera bringt maximal 100, vielleicht 200 mpix, aber diese ist schwierig zu bekommen und wenn, dann auch nur um viel Geld.
Also machte ich mit meiner Kamera ein Panorama (Canon 5D mkIII, Canon 100mm Macro und Nodalkopf von Nodalninja), zusätzlich fotografierte ich mit meiner Großformatkamera (Linhof Mastertechnika mit einen Kodak Portra 160 VC)
Ein Panorama mit einem Hund auf dem Bild? Ja sicher geht das, wenn man die Ausschnitte richtig wählt Da ist das Fotografieren mit der Linhof Großformatkamera der schwierigere Part, da ich bei F11 nur 1/18 Sekunde Belichtungszeit hatte. Aber nach vier Versuchen hielt Lotta dann still.
Wirklich ein sehr ruhiger und geduldiger Hund.
Beide Kameras lieferten ausreichend Bildaten (um die 300 Megapixel)
Die Linhof mit nur einen Bild (Highendscan vom Labor) und bei der Canon 5D MKIII waren es 24!!
Nach einigen Stunden Arbeit waren dann beide Versionen fertig (Es gab einiges an Nacharbeit, da der Rasen nicht gleichmäßig war, der Kühlergrill hatte ein paar Insekten aufgefangen, die Prüfplakette störte auf der Windschutzscheibe, ein Reifen war leicht beschädigt und das Profil war voll Gras und Steine.)
 
Hier ein Vergleich beider Bilder mit 100% crops (Freue mich über Feedback in den Comments):
www.markus-hofstaetter.at/v.jpg

 
Mich freute es sehr, dass sich mein Kunde für die Analoge Version entschieden hat, diese passt auch viel besser zum Alter. Da die originale Version des Autos sicher auch schon mal mit einer Großformatkamera fotografiert wurde.
Hier die making of Fotos (Danke an Alex dafür):
 
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!
 

_g5b3570-edit

 
img_4315
 
img_4324-2
 
img_4331
 
img_4344-edit
 
img_4372
 
img_4389
 
img_4395
 
DIGITAL:
s

 
ANALOG:
a

 
 
English Version

 
 

My task was to shoot a hotrod. It was exciting from the beginning, because this kind of cars are pretty rare here.
Special task: The owner’s dog is sitting on the fender.
If you hear that (from a photographers view), it does not sound that difficult to do. But if you read the circumstances, you will change your mind.
 
The pictures has to be huge – 100 megapixel are too little. Three times of that is the minimum requirement for the print. A digital medium format camera gives you 100 Megapixel, maximum 200 in one shot. These are not that easy to rent and they are very expensive too.
My solution was to do a panorama (Canon 5D mkIII, Canon 100mm Macro and the Nodalninja), additionally I shot with my large format camera (Linhof Mastertechnika with a Kodak Portra 160 VC)
A panorama with a dog in the picture – Am I kidding? For sure not, you gotta use the right frame for the dog. The more difficult part was to take the picture with the Linhof Master Technika. I had only 1/18th of a Second at F11. But luckily the dog was very calm and patient enough, so I only had to use 4 sheet films to get the job done.
 
Both cameras delivered enough resolution (about 300 Megapixel)
The Linhof with only one shot (High-end scan from the shop) and Canon with 24!!
After some hours of work, I finished both versions (I had to do a lot of post processing, because the grass was not even, the grill was full of flies, the inspection plate was disturbing in the windshield, one tire had a funny color and the tire treads were full of grass and stones)
 
Here you can pixelpeep 100% crops of the pictures (Happy to read your opinions in the comments)
 
www.markus-hofstaetter.at/v.jpg
 
I’m so happy that the customer chose the Analog version, it fits so much better to the car. I’m pretty sure, that this cars were shot with large format cameras too back then.
 
Don’t forget to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/!
 

Posted by Markus | Filed in animals, car, fun, hotrod, photography | 8 Comments »