Archive for the 'virtual tour' Category

Friday, November 17th, 2017

Nassplattenworkshop (wet plate workshop) in Český Krumlov – Coming home part II

Scroll down for English Version
 

Mein letzter blog Artikel über das Museum Fotoatelier Seidel hatten den Titel Coming Home – da meine Kamera wieder in das Fotostudio des Herrn Seidel über mich zurückgefunden hatte. Diesmal war es unser 4. Besuch und mein dritter Kollodium Nassplatten Workshop im Museum. Deshalb ist es jetzt wirklich eine Art „Nachhausekommen“ in dieses wunderschöne und einzigartige historische Museum. Durch die nette Zusammenarbeit mit dem Museum (Danke an Martin und seine Kolleginnen) fühlen wir uns jetzt dort wirklich schon ein wenig wie zuhause.
 

 

 
Ich habe schon einen Tag vor dem Workshop ein paar Platten erstellt – mehr dazu findet ihr in diesem Posting (samt zwei Videos)
making-of-and-video-workshop-of-ultra-large-format-wet-plates
 

 
Der Workshop:
 
Ich bin immer wieder von der Vielfalt der Menschen fasziniert. Ich kann mich noch an einen meiner ersten Workshops erinnern, da dachte ich mir, dass bei so einen Workshop nur Fotografen teilnehmen werden. Weit gefehlt, da habe ich mich wirklich sehr geirrt. Von einem Buchautor, über Rauchfangkehrer und Bienenzüchter bis zu Fotografen und Hausfrauen waren immer wieder sehr vielfältige Teilnehmer dabei. Das Schöne an der Nassplattenfotografie ist, dass man eigentlich keine Vorkenntnisse benötigt um an meinem Workshop teilzunehmen. Eine alte Holzkamera hat nur sehr wenige Möglichkeiten und kompliziert ist sie auch auf keinen Fall. Der Rest ist Handarbeit und dazu benötigt man am allerwenigsten das Wissen eines Fotografen.
Deshalb freue ich mich schon immer wieder aufs Neue meine Teilnehmer kennen zu lernen. Auch diesmal waren wieder tolle und sehr interessante Menschen dabei. Und wer weiß, vielleicht stelle ich wie beim letzten Mal wieder später eine/n davon auf meinem Blog vor.
 

 

 
Mir hat es wirklich riesig Spaß gemacht mit euch zusammen zu arbeiten. Eure Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen, jede Platte ist ein einzigartiges Kunstwerk geworden. Was mir wichtig ist, haben wir auch gemeinsam geschafft – mit viel Spaß sind wunderschöne Portraits entstanden.
 

 

 

 
Diesmal war es auch das Erste Mal, dass ich mich beim und fürs Gruppenbild verkleidet habe 🙂
 

 

 
Hier eine Liste des verwendeten Equipments und ein Video vom Workshop.
Danke hier auch an Pro-digital und Hensel für die Unterstützung unseres Workshops!

 
Benutzte Tools:
Stativ, Hensel Tria 6000 Generator, EH Pro 6000 Blitzkopf, Hensel Grand 90, Hensel Expert D 1000 Kompaktblitz, 12″ Reflektor EH, Wabenset dazu
 
Vertrieb Österreich: http://www.pro-digital.at
Vertrieb Deutschland: https://hensel.eu/unser-aussendienst/
Vertrieb International: https://hensel.eu/en/locations/
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein, um mehr davon zu sehen.

 
Wenn ihr selber so eine Entstehung miterleben und so ein absolutes Einzelstück besitzen wollt, dann kontaktiert mich über meine Webseite: http://zeitreise.jetzt
Ihr könnt auch Workshops bei mir machen, wenn ihr selbst eine Platte erstellen wollt.
 

 
Fotos

 
English Version

 

My recent blog article about the Museum Fotoatelier Seidel had the Subject “coming home” because my 100-year-old cameras are from there and with me, they found their way back there.
This time it was our 4th visit and my 3rd wet plate collodion workshop in the Museum. That’s the reason it feels like a real “coming home” in this wonderful historical Studio. Because of the great cooperation with the Museum (especially thanks to Martin and his colleagues) we feel even more “at home” there.
 

 
 

 
 

I did already some plates the day before the workshop – you can find more about that in this posting:
making-of-and-video-workshop-of-ultra-large-format-wet-plates
 

 
The Workshop:
 
I’m consistently overwhelmed with the variety of the people I meet during my workshops. I remember what I was thinking before my first workshop – for sure there will be only photographers there. I was so wrong. From a writer, a chimney sweep and beekeeper to photographers and housewives were always very interesting participants joining my workshops. The beauty of this historical process is that you don’t need any photography knowledge to join my workshops. We are working with a “dumb” 100-year-old wooden box (the camera) that is very easy to handle. The rest of it is just handcraft and you don’t need any knowledge about photography with that. That is the reason, I’m always looking forward meeting my participants. Also this time I was allowed to meet again wonderful and very interesting people. Maybe I will write again an article about one of them on my blog.
 

 


 
It was so much fun to work with you guys. Your results were impressive. Every plate by itself is an artwork. And most important for myself: with lots of fun we created wonderful portraits.
 

 

 

 
This time it was also the first time, that I was wearing historical cloth during the group shot.
 

 

 
Here is a list of the used equipment, a video, and photos from the shooting.
Thanks to Pro-digital and Hensel for supporting our Workshop!

If you guys want to experience yourself how a tintype is made and own a one of a kind wet plate, please contact me via my website http://zeitreise.jetzt
I do workshops too so you can build your own tintype.
 

Don’t forget to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/
 
Used Tools:
Stativ, Hensel Tria 6000 Generator, EH Pro 6000 Blitzkopf, Hensel Grand 90, Hensel Expert D 1000 Kompaktblitz, 12″ Reflector EH, Grid for that
 
Distribution Austria: http://www.pro-digital.at
Distribution Germany: https://hensel.eu/unser-aussendienst/
International Distribution: https://hensel.eu/en/locations/
 

 

 

 
Fotos

 

Wednesday, November 15th, 2017

Making-of and Video Workshop of Ultra Large Format Wet Plates

Scroll down for English Version
 
Folgt mir auf Instagram, Facebook und Twitter
 

Mit diesen Videos und Fotos gebe ich euch die Möglichkeit, in meine geliebte Welt der Kollodium-Nassplattenfotografie einzutauchen.
Das beinhaltet diesmal auch das Reisen mit Equipment und Chemie. Für die selbsterstellte Chemie habe ich mir einen eigenen luftdichten und stoßfesten Koffer von Explorer Cases gekauft, damit die Autofahrt nicht zum Glückspiel wird. Dieser Prozess erzwingt eine natürliche Entschleunigung und verlangt nach dem Kontrollfreak in euch. Nur damit könnt ihr alle Tasks gründlich vorbereiten und erzielt das gewünschte Ergebnis. Vielleicht könnt ihr euch jetzt vorstellen, dass es eine Herausforderung war die 360 Grad Kamera während dieses Prozesses zu tragen.

 

Viel Spaß mit meinem kurzen Video und holt euch so viel Informationen wie ihr könnt aus dem längeren 360 Grad Video.

 
Benutzte Tools:
Stativ, Hensel Tria 6000 Generator, EH Pro 6000 Blitzkopf, Hensel Grand 90, Hensel Expert D 1000 Kompaktblitz, 12″ Reflektor EH, Wabenset dazu
 
Vertrieb Österreich: http://www.pro-digital.at
Vertrieb Deutschland: https://hensel.eu/unser-aussendienst/
Vertrieb International: https://hensel.eu/en/locations/
 
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein, um mehr davon zu sehen.

 
Wenn ihr selber so eine Entstehung miterleben und so ein absolutes Einzelstück besitzen wollt, dann kontaktiert mich über meine Webseite: http://zeitreise.jetzt
Ihr könnt auch Workshops bei mir machen, wenn ihr selbst eine Platte erstellen wollt.
 
Besucht das Museum Seidel wenn ihr in Krumau seid – sehr sehenswert.
 

 

 

 
Fotos

 
 

 
English Version

 
Flow me on Instagram, Facebook and Twitter
 

With this videos and pictures, I want to bring you guys into my loved wet plate collodion world.
The whole process forces you to slow down (like a natural deceleration) and to become a control freak somehow. You must plan every little thing in advance to be able to master this process. By the way, I travel with a large air sealed rugged box from Explorer Cases, to be save in case auf an accident.
 
To carry my Insta360 One Camera with me during that shooting was quite challenging as well. Enjoy the short video and suck as much information as you like out of the long 360-degree video.

 

If you guys want to experience yourself how a tintype is made and own a one of a kind wet plate, please contact me via my website http://www.wetplate.art
I do workshops too so you can build your own tintype.
 

Don’t forget to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/
 
Used Tools:
Stativ, Hensel Tria 6000 Generator, EH Pro 6000 Blitzkopf, Hensel Grand 90, Hensel Expert D 1000 Kompaktblitz, 12″ Reflector EH, Grid for that
 
Distribution Austria: http://www.pro-digital.at
Distribution Germany: https://hensel.eu/unser-aussendienst/
International Distribution: https://hensel.eu/en/locations/
 
Visit Museum Seidel if you are in cesky Krumlov.
 

 

Fotos

 

Monday, October 30th, 2017

Neue Artikel von mir im c’t digitale Fotografie

Scroll down for English Version
 

Die Artikel Affinity Photo vs Photoshop, das iPad Pro als Arbeitsgerät für Fotografen, die Fotostadt Wien und ein Interview mit Manfred Baumann (Danke für den netten Kontakt!) gibt es von mir in der neuen c’t digitalen Fotografie. Natürlich gibt es in im Heft noch sehr viel mehr coole Artikel 🙂
 

Hier der Link zum Heise Shop
 
Danke an Christine für die tolle Zusammenarbeit!

 
Mehr meiner Fotos findet ihr hier unter http://www.markus-hofstaetter.at
Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!

 

 

 

 

 

 
English Version

 
The pictures above are from my articles in the German photography magazine c’t digitale fotografie. I write about Affinity Photo vs Photoshop, using an iPad Pro as a main device for photographers, places in Vienna for photographers and and interview with Manfred Baumann (thanks a lot for your time!). As you can imagine, there are much more interesting articles in this magazine 🙂
 
click here to order the magazine

 
More of my pictures you can find here http://www.markus-hofstaetter.at
Be sure to subscribe to my Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/

 

Tuesday, April 26th, 2016

Generationen: Erfahrung und Zukunft

Scroll down for English Version
 

Eine Fotoserie, gemacht auf einer 100 Jahre alten Kamera mit einer 160 Jahren alten Technik.Nassplattenfotografie – wet plate – ganz ohne digitale Technik, analog, der „Film“ wird per Hand beschichtet und in mehreren Schritten verarbeitet. Mehr darüber (auch Videos) hier: http://zeitreise.jetzt/
 
Eine Platte in der Größe 30x40cm zeigt ein Portrait eines alten Gemeindemitglieds (oder auch ein
Ehepaar), eine Platte in der Größe 23x28cm ein Portrait eines jüngeren Familienmitglieds (zB. Enkel,
wenn vorhanden) und eine Platte 18x23cm die Hände beider.
Auch nur einzelne Portraits von unseren Gemeindemitgliedern werden so entstehen.
 
Mit diesem Projekt möchte ich die ältere Generation ehren, da wir ohne sie nicht dort wären, wo wir heute sind und den Jungen Tradition und Wertigkeit vermitteln.
 
Danke an unsere Gemeinde, Hensel Deutschland und Pro Digital Wien für die Unterstützung!

 
Es wird bis zur Ausstellung (Im Haus der Generationen und am Gemeindeamt), nur sehr wenige Bilder online zu sehen sein. Ich denke, dass man diese art der Fotografie selbst erleben muß.
Hier ein kleiner Vorgeschmack und auch ein virtueller Rundgang, damit ihr euch etwas mehr darunter vorstellen könnt.

 


Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!
 

 
25803876344_b6e05f9268_o
 
25805961723_056dfa50fb_o
 
25805962153_a3cd80426b_o
 
25805964753_89cbe04417_o
 
26342550691_85244a57a5_h
 
26359669260_e870072763_o
 
26367381090_1e23fcff82_k
 
26382806296_0a52725843_o
 
26408720175_8ec5eca44b_o

 
 
 
 

English version:
Generations: Experience and Future
 

A photo series, done on a 100 year old camera with an 160 year old technique.
Wet plate photography – without any use of digital workflow – analog – the “film” is poured by hand on the plate and processed afterwards in many steps. Find more about it here (inclusive videos) http://zeitreise.jetzt/
 

A 12×16” plate shows a portrait of an experienced community member (or a couple), another plate (7×11”) shows a portrait of a younger member and a smaller plate is showing just their hands.
Also single portraits on just on plate will be made like that.
 

With this project I want to honor our older generation, because without them we won’t be there where we are today and show the younger ones tradition and value.
 

hanks to my community, Hensel Germany and Pro Digital Vienna for their support.
 
Until the exhibition (at the Haus der Generationen and at the town hall), I will publish only a few pictures online. I think it is important to experience this kind of photography live. Scroll down to see a little teaser and a virtual tour.
 
Don’t forget to subscribe to Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/
 

 


Tragt euch in meinen Newsletter: http://blog.markus-hofstaetter.at/Newsletter/ ein!
 

 
25803876344_b6e05f9268_o
 
25805961723_056dfa50fb_o
 
25805962153_a3cd80426b_o
 
25805964753_89cbe04417_o
 
26342550691_85244a57a5_h
 
26359669260_e870072763_o
 
26367381090_1e23fcff82_k
 
26382806296_0a52725843_o
 
26408720175_8ec5eca44b_o

 

Monday, March 21st, 2016

Zentralfriedhof Wien virtual tour 360

On a Sunday walk at the famous Zentralfriedhof Vienna with my luckily patient girlfriend (thanks for that :-*), I did a virtual tour there
 
Dieses virtuelle Panorama entstand bei einem Sonntagsspaziergang am Zantralfriedhof Wien (Danke an meine geduldige Freundin).
 
Click on the picture to start the tour, also subscribe to my newsletter:http://blog.markus-hofstaetter.at/newsletter/
Aufs Bild klicken um den Rundgang zu starten, zusätzlich in meinem Newsletter eintragen:http://blog.markus-hofstaetter.at/newsletter/
 
Try it on your tablet and phone too, works with the gyro sensor.
Probiert es auch auf euren Tablet und Telefon aus -> funktioniert mit dem Bewegungssensor.
 
Interesse an einer eigenen Virtuellen 360 Tour: http://www.markus-hofstaetter.at/pages/kontakt/
 
Zentralfriedhof virtuel tour 360 panorama

Posted by Markus | Filed in Landscape, nature, virtual tour | 2 Comments »

 

Thursday, February 27th, 2014

Virtual Tour Art Project: The House

Scroll down for English version.

 

Ein Ort der so surreal erscheint als wäre man in einer anderen Welt. Filmschauplätze wie “I am legend”, “Battle Los Angeles” oder einer der Resident Evil Filme könnte hier gedreht worden sein. Findet selber heraus wo dieser Ort wirklich ist.

 

Dieser virtuelle Rundgang besteht aus mehreren Plätzen. Findet die Fadenkreuze und klickt sie an um auf den nächsten Platz zu kommen. Ihr könnt auch auf den Map Button klicken und dann direkt die Punkte auswählen. Mit den bunten Butten unten rechts könnt Ihr zwischen einer dynamischen schwarz-weiß und einer HDR Farbversion wechseln. Auf vielen Telefonen und Tablets könnt Ihr durch Bewegung des Geräts die Ansicht ändern.
Viel Spaß:

 


The House

 

 

ENGLISH VERSION

 

A surreal place that feels like its out of this world. Movie locations like “I am legend”, “Battle Los Angeles” or one of the Resident Evil movies could have been done in that area. Discover this location by youself and figure out where it is for real.

 

You can visit three places in this virtual tour. Just find and click the crosshairs to move to the next place. You can also click the map button and choose the locations directly. Click the colored button on the bottom right to switch between a high contrast black and white and a HDR color version. You can move your tablet and phone to walk thru the tours….feels like you are there. Enjoy:

 

The House

 

Posted by Markus | Filed in virtual tour | Comment now »

 

Sunday, February 9th, 2014

Sportpark Klagenfurt

Scroll down for English version.

 

Im letzten Jahr arbeitete ich oft für den Sportpark in Klagenfurt. Meine Arbeit dort war sehr umfangreich, von Portraits, Sport, Events bis zu virtuellen Rundgängen war alles dabei. Es hat richtig viel Spaß gemacht und dass nicht nur wegen den Events (wie den United Worldgames oder ein special Olympics Event), sonder auch wegen den tollen Team im Sportpark. Danke!!

 

Der Sportpark ist auch ein toller Gastgeber für Veranstaltungen, wie Kindergeburtstage oder Hochzeiten, auch ein Businessmeeting in einem der Seminarräumen kann zum Erlebnis werde.

 

Hier ein paar links zu den virtuellen Rundgängen:

 

celtic parkIndoorbeachhalleSportpark Klagenfurt Leopold Wagner Arena

 

Und hier ein paar Fotos vom letzten Jahr:

 

Mehr Information auf der Sportpark Webseite: http://sportpark-klagenfurt.at/

 

 

ENGLISH VERSION

 

The past year I worked a lot for the Sportpark in Klagenfurt. Photography wise, it was a pleasure to work on all the different kinds of fields like headshots, sports, events and virtual tours. It was so much fun, not only because of all those events (like the United World Games and a Special Olympic Events), but also because of the great Sportpark team! Thank you!!
The Sportpark is also a great host for Events like birthday parties for kids and weddings, also a business meeting in one of the meeting rooms can be a great experience.

 

Some links to virtual tours:

celtic parkIndoorbeachhalleSportpark Klagenfurt Leopold Wagner Arena

 

Pictures form the past year:

 

Check out their website for more information: http://sportpark-klagenfurt.at/

Posted by Markus | Filed in headshots, photography, photos, sports, virtual tour | Comment now »

 

Wednesday, January 8th, 2014

Virtual Tour and photoshooting for Bildungszone

Scroll down for English version

 

Meine letzte Fotosession war vorort bei der Bildungszone.
Diesmal waren neben Portraits auch wieder virtuelle Rundgänge von der wunderschönen Lokation dabei. Danke nochmal an Uschi und Christoph, hat riesig Spaß mit euch gemacht.

 

Die Bildungszone. bietet professionelle Bildung zu den Schwerpunkten:
Sprechen, Training, Moderation und Coaching, in Form von
Diplom-Lehrgängen, Seminaren und Einzelberatung!
Sie bieten aktuelles Wissen, zeitgemäße Methoden, interessante Modelle und
unterhaltsame Übungen.

 

Wichtig ist ihnen, die Teilnehmer optimal auf Ihre zukünftigen Schritte, Projekte,
Veränderungen oder Vorhaben vorzubereiten.

 

bildungszone.at

 

 

Auf das Bild Klicken um direkt zu den Rungängen zu kommen (runterscrollen).

 

Christoph Wydy,training, coaching, consulting

 

 

English Version:

 

Recently I had a onsite photosession at Bildungszone.
Beside headshots, I did also two virtual tours of the beautiful office. Thank to Uschi and Christoph, it was so much fun!!!

 

Bildungszone. is an educational institute for andragogy. They offer their
participants courses, seminars and trainings. Their topics: Speaking,
Presentaion, Training and Coaching.
They prepare the participants for their professional life. There is an exam
after every cours to get a certificate.

 

bildungszone.at

 

 

Click on the picture to jump directly to the virtual tours (scroll down).

 

Christoph Wydy,training, coaching, consulting

Posted by Markus | Filed in headshots, photography, photos, virtual tour | Comment now »

 

Monday, May 20th, 2013

Virtual tour of my own pool room

For another project I had to do some tests with my new equipment. The virtual tour runs perfectly on mobile devices, tilt your device move through the room.

 

Click the picture and check it out.

 

Posted by Markus | Filed in other, photography, photos, virtual tour | Comment now »